Zum Inhalt springen

Firmenbuch – beste Werbung für Sie und Ihre Firma

Wie werben Sie zeitgemäß? Nutzen Sie das Firmenbuch – die beste Werbung für Sie und Ihre Firma. Aber was ist überhaupt ein Firmenbuch? Für wen eignet es sich? Und ist es nur eine Autobiografie oder ist es mehr? Wir wollen gemeinsam diesen Fragen nachgehen. Sie werden sehen, ein Firmenbuch ist so innovativ wie spannend und hilft Ihnen dabei, auf ungewöhnliche Weise zu werden. Mit dem Besten, das Sie haben – mit Ihnen. Firmenbuch – beste Werbung für Sie.

Ein Firmenbuch vereint drei Aspekte in sich: Sie (und Ihre Geschichte), Ihre Firma und Ihre Produkte. Alle drei Teile zusammen ergeben ein ziemlich rundes Bild von dem ab, was Sie anbieten und wofür Sie stehen. Sie zeigen in diesem Teil, wie Sie geworden sind, was Sie heute sind.

Firmenbuch – beste Werbung

Nun machen Sie nicht den Fehler und tun das alles als reine Werbung ab. Klar, das ist es auch, die Werbung soll allerdings eher subtil, also durch die Blume wirken. Geschickte Werbung bleibt natürlich das Ziel der ganzen Anstrengung. Da machen wir uns nichts vor.

Aber das Firmenbuch ist nicht nur beste Werbung für Sie uns Ihre Firma, sondern mehr. Weil es eben diese drei Teile in sich vereint und mit Ihnen und Ihrer Person beginnt. Das ist der Teil, der am intensivsten nach Autobiografie duftet. Hier können Sie zeigen, wer Sie sind, wo Sie herkommen, wie Ihre Familie tickt, wie Sie leben, arbeiten, lieben. Sie werden sehen, welchen Charme dieser Teil entfaltet. Und mit dem Charme, den Sie hier ausströmen, bekommen auch die Produkte Ihrer Firma einen zarten, seidigen Glanz.

Mensch aus Fleisch und Blut

Sie sind ein  Mensch aus Fleisch und Blut und zeigen das offen. Das macht Sie für potenzielle Kunden anfassbar, Sie sind nicht länger nur Firmeninhaber, sondern reifen zur Person, werden liebenswert. Und so sind Ihre Produkte mehr als Produkte: Sie sind ein Teil von Ihnen, beeinflusst von Ihrem Denken und Fühlen. Sie sind mit Ihnen verwoben, Früchte Ihrer Arbeit. Aber auch unverwechselbar wie sie selbst, sie bekommen so Charakter. Der dritte Teil, Ihre Firma, stellt das Bindeglied zwischen Ihnen und Ihren Produkten dar und wird von den Kunden auch so wahrgenommen. Und auch sie gewinnt durch Ihre Person eine positive Ausstrahlung, weil es Ihr Charakter ist, der Ihre Firma geschaffen hat und sie im Innersten zusammenhält.

Das war jetzt ein Kurzdurchlauf durch der drei Teile, die sich zu einem Firmenbuch zusammenfügen. 

Für wen ist ein Firmenbuch beste Werbung?

Für jeden, der ein Geschäft betreibt: Sei es eine Schreinerei, eine Anwaltskanzlei, ein Architektenbüro oder ein Internetgeschäft. Denken Sie daran, ein Buch ist schon ein Wert an sich. Es genießt immer noch ein hohes Ansehen. Beim Firmenbuch sind Sie frei in der Gestaltung der Ausstattung, wir empfehlen aber eine hochwertige; mit Hardcover. Wenn es schön gestaltet ist (und das wird es sein), haben Sie ein wunderschönes Geschenk für Ihre Kunden; oder Ihre Kunden kaufen es, über das Internet oder natürlich auch über den Buchhandel. Ein Buch strahlt Seriosität aus, die auf Sie zurückfällt. Wenn Sie jetzt kein Geschäft haben, könnte eine reine Autobiografie passen.

Was kostet ein Firmenbuch?

Wie läuft die Arbeit ab und was kostet ein Firmenbuch? Die Einzelheiten legen wir in einem ersten, kostenlosen Gespräch fest. Entweder direkt oder über Zoom. Hier vereinbaren wir auch, wer was macht und was Sie zuliefern. Die Grundregel ist einfach: Je mehr ich für Sie mache, desto mehr kostet es Sie. Eigentlich logisch und für beide Seiten fairer als eine Pauschale. Der Preis hängt natürlich auch vom Umfang des Buches ab.

Meine Arbeitsstunde kostet 75 Euro + 7 % Mehrwertsteuer. Sind wir uns einig, schließen wir eine Vereinbarung und legen los.

Das Firmenbuch als charmante Lektüre

Alles in allem: Das Firmenbuch ist eine spannende Angelegenheit, mit dem Sie kreativ und ungewöhnlich Werbung für sich und Ihre Produkte machen. Und wir helfen Ihnen dabei, dass Ihr Firmenbuch eine ansprechende und charmante Lektüre wird – für Sie, Ihre Familie, Ihre Freunde und Ihre Kunden.

Hier noch ein paar Grundgedanken zum Wert einer Autobiografie. Bitte verfallen Sie an diesem Punkt nicht in falsche Bescheidenheit. Nach dem Motto: Ich bin doch viel zu unbedeutend für eine Autobiografie. Grundsätzlich hat jeder Mensch etwas zu erzählen. Und oft sind es gerade die vorgeblich belanglosen Geschichten, die uns viel darüber verraten, was ein Leben ausmacht. Und die anderen Menschen viel geben können.

Sie sind nicht unbescheiden

Eine Autobiografie schreiben (lassen) ist nicht anmaßend. Sie dient auch der Selbstreflexion: Das Schreiben einer Autobiografie ermöglicht es, Ihr bisheriges Leben zu bilanzieren, wichtige Lebensereignisse zu verarbeiten und für Sie und andere und Lehren daraus zu ziehen.

Es hilft dabei, Erinnerungen für die Zukunft festzuhalten, die sonst verloren gehen würden. Wer weiß schon noch nach ein paar Jahren, wann etwas genau geschah? Und wie? Sie können das alles für spätere Generationen bewahren. Und glauben Sie mir, sie werden Ihr Leben spannend finden.

Eine Autobiografie ermöglicht es Ihnen, Gedanken, Gefühle und Erfahrungen sehr persönlich auszudrücken. Und das führt uns gleich zum nächsten Pluspunkt, der Inspiration: Was Sie erlebt haben, wie Sie Ihr Leben geschafft haben, wie Sie Schwierigkeiten begegnet sind, diese Lebensgeschichte könnte andere Menschen inspirieren. Und anderen Menschen zu helfen, das ist ein lohnendes Ziel.

Das Firmenbuch wirbt nicht plump

Und schließlich: Sie wollen mit Ihrem Buch nicht zu plump werben, aber eben doch ein bisschen. Und für Werbung eignet sich das Firmenbuch ganz ausgezeichnet.

Bitte schauen Sie auch den verwandten Artikel an: Hier kommt mehr…

Mehr zum Firmenbuch auf meiner Partnerseite.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner